Die Geschichte von Diana und Anwah

Diana und Anwah flüchteten im Herbst 2015 mit ihren beiden erwachsenen Kindern aus ihrer syrischen Heimatstadt Aleppo und sind nach einem sechs Monate langen Trip, der sie über den Libanon, die Türkei, Griechenland und den Balkan führte, schließlich bei uns in Trudering gelandet, wo sie Kirchenasyl fanden. Jessica, eine junge Helferin aus unserem Helferkreis, hat die Geschichte von Diana und Anwah in ihrem Blog auf eindrucksvolle Weise aufgeschrieben:

https://pretzelandscones.wordpress.com/2016/11/13/from-aleppo-to-munich-and-beyond-diana-anwahs-story-part-i/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s