Lesung und Diskussion mit Ann-Kathrin Eckardt am 22.01.2018

„Integration ist kein Sprint. Eher ein Ultra-Marathon mit dem Wunsch, auch einfach mal kurz stehen zu bleiben.“

Ann-Kathrin Eckardt, Journalistin bei der Süddeutschen Zeitung, hat über ihre Erfahrungen als Flüchtlingshelferin ein spannendes Buch geschrieben: Flucht und Segen. Die ehrliche Bilanz meiner Flüchtlingshilfe, München 2017: Pantheon Verlag.

Der Helferkreis St. Peter und Paul lädt alle Interessierten zur Lesung und Diskussion am Montag, 22. Januar 2018 um 20 Uhr im Pfarrsaal der Pfarrei St. Peter und Paul am Lehrer-Götz-Weg 23 in 81825 München herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

LesungEckardt_Leporello_20171112

 

Advertisements