Deutschkurse

Wir unterstützen Bewohner in einer so genannten Erstaufnahmeeinrichtung, in einer Einrichtung für unbegleitete, minderjährige Flüchtlinge und im Kirchenasyl beim Erlernen der deutschen Sprache. Mit viel Einfallsreichtum werden die ersten Sprachkenntnisse an mehreren Tagen in der Woche vermittelt. Momentan finden bis zu sieben Kurse in der Woche statt.

Erstaunt stellen wir fest, dass Laute wie „Ö“ und „Ü“ gar nicht so selbstverständlich hervorgebracht werden können, wie wir uns das vorgestellt haben. Wir wiederum bewundern die filigranen Zeichen, mit denen handfertig deutsche Wörter beispielsweise ins Arabische übertragen werden.

Viele der Männer, Frauen und Schulkinder besuchen professionelle Deutschkurse bei unterschiedlichen Institutionen. Dennoch sind unsere Kurse auch weiterhin gefragt. Neben Deutschkursen mit mehreren Teilnehmern, geben einige unserer Helfer auch individuellen Unterricht oder helfen bei den Hausaufgaben.

Einige Schüler machen so gute Fortschritte, dass wir inzwischen bereits weiterführende Kurse in kleineren Gruppen anbieten.

Die beste Sprachschule aber sind unsere gemeinsamen Aktivitäten wie kochen, einkaufen, Kinobesuche etc. Dort kann das Erlernte direkt angewandt werden.

 

 

Advertisements